RESITRIX SK W Full Bond: Verklebung Bahn

Verlegung der selbstklebenden Abdichtungsbahn RESITRIX®
SK W Full Bond. Nach dem Auftragen und Ablüften der Flächengrundierung werden die Bahnen mit angegebener Überdeckung kantengerade ausgerollt und ausgerichtet. Die rückseitig aufgebrachte Trennfolie ist danach zu entfernen.

Wichtiger Hinweis: Die SK W Full Bond kann auch in der Fläche verschweißt werden. Für eine größere Sicherheit kann die die gesamte Fläche verflüssigt und wasserdicht verklebt werden. Bei einer sauberen Herstellung der Nähte und Randanschlüsse, ist hier jedoch kein zwingender Bedarf.


Schritt für Schritt:


1. Nach ausreichendem Ablüften der Flächengrundierung Abdichtungsbahnen mit einer Überlappungsbreite von 50 mm bzw. 80 mm bei EPS Dämmstoffen ausrollen. Umklappen des ersten Meters der Bahn und abziehen der unterseitigen Trennfolie.


2. Gleichmäßiges, faltenfreies Zurückklappen des ersten Meters der Bahn mit beiden Händen. Andrücken dieses Bereiches, z.B. mittels Besen. Das ordnungsgemäße Andrücken und Straffen haben einen wesentlichen Einfluss auf das spätere Verlegebild!


3. Ausrollen der restlichen Bahnen. Die erste Person kontrolliert bzw. korrigiert nochmals den exakten Bahnenverlauf durch leichtes Anheben und Straffen der Bahn (50 bzw. 80 mm Überlappungsbreite beachten!). Die zweite Person zieht die Trennfolie schräg in Längsrichtung ab.


4. Andrücken der Bahn, z.B. mit Besen oder Andrückwalze, beginnend in der Bahnenmitte in Richtung der Außenbereiche, um Lufteinschlüsse zu vermeiden.
Anschließend Verschweißung der Überlappungen in der Breite von 40 mm (Verwendung einer Düsenbreite des Schweißautomaten von ebenfalls 40 mm).